Ein ideales Umfeld für Forschung auf höchstem Niveau

Vor fast genau einem Jahr wurde das neue Gebäude des Instituts für molekulare Pathologie (IMP) am Standort St. Marx in Wien eröffnet. Die Verknüpfung von Funktionalität und Design kennzeichnet die Architektur der von ATP Wien konzipierten und geplanten Forschungseinrichtung, in der 200 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus 40 Nationen biomedizinische Grundlagenforschung betreiben.

 

Zurück